image_header_erfahrung@3x

Erfahrungs­bericht

Seit Januar 2020 hat die Fraefel AG aus dem Toggenburg die Lohnbuchhaltungslösung Soreco.Payroll im Einsatz. Erfahren Sie von CFO Philipp Müller, wie sich die Einführung gestaltet hat und wie zufrieden er mit der neuen Lösung ist.

Qualität hat bei der Fraefel AG Tradition, Design mit internationaler Ausstrahlung gibt unseren Möbeln zeitlose Eleganz. Die Fraefel AG ist schweizweit führend in der Herstellung von hochwertigen Badmöbeln und Möbel-Kollektionen und Profi in der Verarbeitung anspruchsvoller Keramik-/Quarzstein-Oberflächen.

Im Toggenburg verwurzelt, begeistern unsere Badmöbel- und Wohnmöbel-Kollektionen weltweit. Unsere Infrastruktur bietet Raum für Entwicklung, Innovation und Inspiration. Nationale und internationale Vertriebsfirmen aus Grosshandel, Fachhandel und Verarbeitung setzen auf unsere modernen Möbel-Kollektionen und unsere individuellen Lösungen.

Erwartungen bei Projektstart

Die Erwartungen waren bereits bei Projektstart bekannt: Philipp Müller, CFO der Fraefel AG, wünschte sich eine möglichst schlanke Übernahme der bestehenden Daten, einen pünktlichen go-live im Januar und eine reibungslose Lohnverarbeitung – und das von Anfang an.

Ausgangslage

  • Anstehendes Supportende der seit 2004 eingesetzten Payroll-Lösung
  • 70 Lohnabrechnungen pro Monat, inklusive quellensteuerpflichtige Mitarbeitende
  • Die Datenübernahme sollte auf Basis von Schulungen selbstständig umgesetzt werden können
  • Ablösung der Vorgängerlösung per 1. Januar 2020

 

Anforderung

  • Userfreundliche Payroll-Lösung aus der Cloud
  • Auf Bedürfnisse abgestimmte Lösung
  • Elektronischer Versand (IncaMail) der Lohnabrechnung
  • Unkomplizierte Anbindung an bestehende Systeme
  • Sichere und gesetzeskonforme Lösung aus der Schweiz
  • Vertrauenswürdiger Anbieter mit grossem Erfahrungsschatz
  • Persönlicher Ansprechpartner

«Die Zusammenarbeit mit dem Team von Soreco verlief sehr gut, effizient und konstruktiv. Wir schätzten insbesondere die Unterstützung bei der Datenkontrolle sowie die reibungslose Übernahme der Daten ins Livesystem.»

Philipp Müller,
CFO bei der Fraefel AG

Projektvorgehen

Genau so wichtig wie das Endresultat, ist bekanntlich der Weg zum Ziel. Mit unserem standardisierten Vorgehen stellen wir sicher, dass die Implementierung von Soreco.Payroll für Sie so reibungslos und effizient wie möglich abläuft.

  1. projektvorgehen_01

    Beratung

    Im Rahmen einer Live-Präsentation im Juni 2019 konnte sich das Team von Fraefel einen ersten Überblick über die Lösung verschaffen. Gefolgt wurde die Präsentation von der Erstellung des individuellen Angebots, woraufhin das Unternehmen Ende Juli den Zuschlag und damit den Startschuss für die Umsetzung erteilt hat.

  2. projektvorgehen_02

    Realisierung

    Nach Freigabe des Angebots wurden gemeinsam in einem Workshop die Projektziele definiert, die mit der Projekt- und Meilensteinplanung in das Detailkonzept eingeflossen sind. Nach Bereitstellung der Testumgebung, hat das Soreco-Team diese gemäss Detailkonzept konfiguriert. In der Folge wurden die Stammdaten erfasst sowie Testfälle erarbeitet. Die so eingerichtete Lösung hat das Fraefel-Team vor der Finalisierung ausgiebig getestet.

  3. projektvorgehen_03

    Einführung

    Nach Abschluss der Testphase wurden die Systemverantwortlichen und Power-User geschult sowie mit Dokumentationen bei der Einführung unterstützt. Zu guter Letzt wurden die Stammdaten von der Testumgebung in das produktive System übernommen, womit dem go-live nichts mehr im Wege stand.

  4. projektvorgehen_04

    Support

    Im laufenden Betrieb wird das Team von Fraefel bei Fragen oder Problemen durch den Soreco-Support unterstützt. Über das automatische Einspielen von Updates oder neuen Modulen informiert Soreco proaktiv und schult bei Bedarf.

Projekt­begleitung

Unsere Projektleiter sind Ihr «single point of contact» und unterstützen Sie im gesamten Implementierungsprozess genau so wie nach der Inbetriebnahme.

  • Projektplanung, -leitung und –koordination in Abstimmung mit den Projektverantwortlichen auf Kundenseite
  • Besprechungen und Abklärungen
  • Projektcontrolling
  • Unterstützung während und nach der Implementierung

Was ist heute besser dank Soreco.Payroll?

  • Gewonnene Sicherheit durch Cloud-Lösung
  • Versand Lohnabrechnung und Lohnausweis per Mail (IncaMail)
  • Einfachere Standardverwaltung der Versicherungen
  • Automatische Quellensteuerabrechnung
  • Junge, zukunftsfähige Lösung, die stetig neuen Kundenbedürfnissen und technischen Anforderungen Rechnung trägt
  • Reibungslose Funktionalität
  • Automatisches Einspielen von Updates und neuen Features inkl. Schulungsvideos
  • Berücksichtigung unserer Inputs bei der Entwicklung zukünftiger Releases

«Einmal eingerichtet und es läuft. Ich würde die Lösung jederzeit weiterempfehlen.»

Philipp Müller,
CFO bei der Fraefel AG

Machen Sie den ersten Schritt Richtung intelligente Prozess­unterstützung

Factsheet

Cloudbasiert, benutzerfreundlich, branchenunabhängig, flexibel konfigurierbar: Das ist Soreco.Payroll, die in der Schweiz entwickelte und gehostete KMU-Lösung für Ihre Lohnbuchhaltung. Entdecken Sie jetzt die Details.

Download_Grey
Alles zu Soreco.Payroll

Webinar

In unseren Webinaren stellen wir Ihnen anhand von unterschiedlichen Themenschwerpunkten unser Produkteportfolio vor und geben Ihnen detaillierte Einblicke in unsere Lösungen. Melden Sie sich am besten gleich an!

Download_Grey
Jetzt anmelden

Soreco.Payroll
Lösung

Mehr erfahren

Wer steht hinter
Soreco.Payroll?

Lernen Sie uns kennen

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Wir informieren Sie gerne regelmässig über neue Features, Module und Anwendungen.

Kontaktieren Sie uns

Soreco.Payroll ist zertifiziert

200518_Soreco_Grafik_Lohnbuchhaltung